Logo klein

COGNOS AG erweitert Vorstand


Prof. Dr. Marie-Louise Klotz verantwortet den Bereich Health & Science


Prof. Dr. Marie-Louise Klotz Der Vorstand des privaten und unabhängigen Bildungskonzerns COGNOS AG stellt sich breiter auf: Seit Anfang Juni verantwortet Prof. Dr. Marie-Louise Klotz den Bereich Health & Science. Damit steht neben Hermann Kögler und Prof. Dr. Marcus Pradel erstmals eine Frau an der Spitze des Bildungsunternehmens.

Mit Wirkung zum 1. Juni 2015 erweitert die COGNOS AG ihren Vorstand um Prof. Dr. Marie-Louise Klotz. Zu ihrem Verantwortungsbereich gehören die Fachbereiche Gesundheit & Soziales sowie Chemie & Biologie der Hochschule Fresenius. Zudem wird sich Klotz künftig um den Fachschul- und Weiterbildungsbereich der COGNOS AG kümmern, mit dem Unternehmensverbund DIE SCHULE, THALAMUS, mentor und PTL, sowie die Akademie Fresenius in Dortmund. Diese Bereiche waren von Vorstandssprecher Hermann Kögler in den vergangenen Jahren interimsweise mitverantwortet worden und unter seiner Führung deutlich gewachsen. Herr Kögler wird sich als Sprecher des Vorstands künftig weiterhin insbesondere den bereichsübergreifenden Funktionen des Unternehmens widmen.

Marie-Louise Klotz bringt viel Erfahrung aus dem Bildungssektor mit. Durch ihre Tätigkeit im Hochschulrat der Hochschule Fresenius kennt sie die COGNOS AG bereits aus akademischer Perspektive. Bis April dieses Jahres war Klotz Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort. Sie hat die Fachhochschule seit der Gründung in 2009 erfolgreich aufgebaut und geleitet. Prof. Dr. Klotz ist Chemikerin mit dem Schwerpunkt Textile Werkstoffe und war viele Jahre Professorin sowie Dekanin im Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein. Daneben hat sie die Öffentliche Prüfstelle für das Textilwesen an der Hochschule geleitet und war Prorektorin für Lehre und Studium.

"Wir freuen uns, dass wir mit Frau Klotz eine ausgewiesene Bildungsexpertin für den Vorstand gewinnen konnten", sagt Vorstandssprecher Hermann Kögler. "Frau Klotz wird den für die COGNOS wichtigen Bereich Health & Science verantworten und durch Ausbau stärken."


« Vorherige News Pressemitteilung 1 von 381 Nächste News »