leitbild

Leitbild der COGNOS AG


Wer wir sind

Die COGNOS AG ist ein privater und unabhängiger Bildungskonzern. Er vereint und vernetzt Schulen, Hochschulen, Akademien, Ausbildungs- und Trainingsinstitute in Deutschland und Europa. Jedes Unternehmen der COGNOS AG agiert selbstständig und in eigener Verantwortung mit klarer Ausrichtung an Kundenbedürfnissen und Markterfordernissen. So bündelt die COGNOS AG die Summe aus Erfahrung und Kompetenz der Bildungsprofis an über 50 Standorten: ein Bildungsverbund mit dem Anspruch, in allen Fragen der Bildungs- und Servicequalität eine Führungsrolle übernehmen zu können.


Was wir tun

Wir qualifizieren Menschen und Organisationen: Unterricht, Training, Prüfungen, Beratung und Forschung sind Instrumente und Methoden, mit denen wir unsere Kunden in die Lage versetzen, eigene Stärken zu erkennen, auszubauen und richtig einzusetzen.

Bildung ist die Dienstleistung, die wir anbieten.

Erfolg ist das Produkt, auf das wir gemeinsam mit unseren Kunden hinarbeiten: mit Auszubildenden, Schülern, Umschülern, Studenten, Trainingsteilnehmern und Unternehmen.

Unsere Angebote orientieren sich an konkreten Zielen: das Erreichen von Studien- und Berufsabschlüssen, die (Re-)Integration in den Arbeitsmarkt oder die Bewältigung unternehmensspezifischer Herausforderungen. Darüber hinaus ist unser Handeln stets ein Beitrag zum "lebenslangen Lernen" von Menschen, Organisationen und Gesellschaften: Bildung als Schlüssel, um Veränderungsprozesse erkennen, steuern und leben zu können.


Was unser Handeln bestimmt

Der besonderen gesellschaftlichen Verantwortung als Bildungsanbieter sind wir uns bewusst. Als Wissensvermittler und -multiplikator stellen wir uns hohen Anforderungen an Sorgfalt, Integrität und vorausschauendem Denken. Dieses besondere Verantwortungsgefühl steht im Einklang mit der Serviceorientierung eines modernen Dienstleistungsunternehmens: Zufriedene Kunden sind der Garant für gesundes, nachhaltiges Wachstum.


Wie wir miteinander umgehen

Bedarfsgerechte Bildung entsteht im Dialog und durch Zusammenarbeit. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die wichtigste Instanz im gesamten Bildungsprozess - von der Idee bis zur Evaluation. Deshalb legen wir Wert auf Arbeits- und Umgangsformen, bei denen alle sich einbringen und Verantwortung übernehmen können. Unsere Führungskräfte fördern alle Mitarbeiter und setzen sich dafür ein, dass Aufgaben und Arbeitsplatzbedingungen Leistung und Einsatz ebenso ermöglichen wie Freude, Anerkennung und persönliche Lernerlebnisse.
Entscheidungen treffen wir kundennah, schnell und unbürokratisch.


Wie wir wirtschaften

In der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts wird Bildung immer mehr als Investition verstanden. Die Unternehmen der COGNOS AG sind etablierte Größen in wachsenden Märkten. Im Sinne unserer Gesellschafter, Kapitalgeber und Mitarbeiter streben wir auf diesen Märkten nach profitablem Wachstum zur langfristigen Stärkung unseres Unternehmens und seiner Substanz. Dazu agieren die Unternehmen selbstständig in ihren Marktfeldern. Der Vorstand fördert und unterstützt den Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen Unternehmen und verantwortet die Gesamtstrategie der COGNOS AG: Im Mittelpunkt stehen Erfolg und Wertschöpfungspotenzial des Gesamtangebotes sowie Innovations- und Erweiterungspotenzial durch Vernetzung und internen Wissensaustausch.


Wie wir kommunizieren

Unser partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Kunden gründet auf klare Dokumentation unserer Arbeits- und Vermittlungsformen. Alle Arbeitsprozesse werden ständig auf Qualität, Adäquatheit und Relevanz für den Kundennutzen überprüft. Dies geschieht transparent und nachvollziehbar. Offene Kommunikation ist Voraussetzung für unsere Glaubwürdigkeit als verlässlicher Bildungspartner. Das gilt auch für die interne Zusammenarbeit in den und zwischen den COGNOS Unternehmen.


Wir sagen, was wir tun. Wir tun, was wir sagen.